• Startseite

Brandfloh für 7 Löschpiraten

Am 31.08.2019 stand nach der Ralley der FF Bornum, dem Anderter Erlebnistag mit Abnahme von Kinderflämmchen/-flamme und dem Orientierungsmarsch der FF Bemerode schon das nächste Event im August für einige der Löschpiraten auf dem Dienstplan.

Die Freiwillige Feuerwehr Kirchrode hat die Abnahme des Abzeichens „Brandfloh der niedersächsischen Jugendfeuerwehr“ ermöglicht und die weiteren Kinderfeuerwehren der Stadt Hannover zu einer Teilnahme eingeladen. 22 Kinder aus mehreren Freiwilligen Feuerwehren waren bei wieer strahlendem Sonnenschein und fast 30°C am Start.

Zum Brandfloh zugelassen werden Kinderfeuerwehrmitglieder, die seit mindestens 1 Jahr in einer Kinderfeuerwehr sind und ein Mindestalter von 9 Jahren erreicht haben. 
Die Abnahme und Verleihung findet durch den Stadtkinderfeuerwehrwart Sascha de Buhr statt.
Die Aufgaben des Brandfloh bestehen aus mehreren Stationen, die in 2er-Teams zu bewältigen waren.

So mussten die Löschpiraten Tom, Daniel, Eric, Phillip, Kilian, Niklas und Can zum Beispiel eine Kerze mittels Streichholz anzünden und die Flamme mit einem übergestülpten Glas zum ersticken bringen. Dieser Vorgang musste korrekt erklärt werden und daneben zu verschiedenen Brandarten geeignete Löschmittel zugeordnet werden.
Am Erste-Hilfe-Stand wurden jeweils zwei Aufgaben aus dem Bereich Pflaster kleben, Druckverband anlegen, stabile Seitenlage und Trösten bewältigt werden.

Weiter ging es zum Löschangriff, wo auch das korrekte Aus- und Einrollen der Schläuche mit auf der Agenda stand sowie zur Aufgabe „Teamwork“ bei der ein Parcour mehrfach durchlaufen und die dort erhaltenen Puzzleteile zusammengesetzt werden mussten.

Letztlich stellte  den Löschpiraten die theoretische Abfrage von Feuerwehr- aber auch Allgemeinwissen aus den Bereichen Erdkunde, Politik und Biologie vor keine größeren Probleme, so dass nach gut 2 Stunden das von der Feuerwehr Kirchrode vorbereitete Frühstück mit guter Laune und in Zuversicht, bestanden zu haben, angegangen wurde.

Zum Abschluss wurde den neuen Brandfloh-Inhabern (alle haben natürlich bestanden) ihre Urkunde nebst dem begehrten PIN verliehen und eine süße Tüte seitens der Kinderfeuerwehrwartin aus Kirchrode, Annika Schiemann, überreicht.

Dass das Ganze auch noch von einer Drohne gefilmt wurde, hielt den Spannungsbogen natürlich hoch.

08-2019 AnTi

 

Wir brauchen DICH

einfach mal Sonntags um 8 Uhr zum Dienst kommen
oder Mittwochs ab 17 Uhr vorbeischauen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok