Der Ministerpräsident begrüßt die Löschpiraten Anderten

Sehr aufgeregt warteten am Donnerstag, den 22.08.2019 die 4 Löschpiraten Tom, Jonas, Daniel und Kilian auf die Ankunft
des Ministerpräsidenten Stephan Weil am Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Anderten.

Da angekündigt war, dass sich Herr Weil auch insbesondere für die Kinderfeuerwehr interessiert,
wurden die 4 Piraten gebeten, sich für eine kleine Fragerunde zur Verfügung zu stellen
und auch eine kleine Demonstration ihrer Kenntnisse vorzuführen.

Sie waren schon sehr aufgeregt und jubelten, als endlich die schicken schwarzen Limousinen auf den Platz vorm Feuerwehrhaus einbogen, ein den Temperaturen mit hochgekrempeltem Hemd angepassten Ministerpräsident ausstieg und auch gleich die Kinder als erstes mit begrüßte.
Mit von der Partie waren natürlich auch unser Bezirksbürgermeister Klaus Dickneite sowie Oberbürgermeisterkandidat Marc Hansmann.

Die Kinder erzählten was sie alles während der Dienste lernen, wie sie zur Kinderfeuerwehr kamen und führten fachgerecht vor, wie man bei einer tiefen Schnittverletzung einen Druckverband anlegt und den Notruf korrekt absetzt.

Daniel und Kilian demonstrierten nebenher anschaulich, dass „Gaffer“ unerwünscht sind und dieser Störer sich lieber nützlich machen kann, indem er den Rettungswagen bei Ankunft einweist. 
Es war ein gelungener Nachmittag. Herr Weil wird sich sicherlich gefreut haben, 
sich anschließend mit dem von Tom extra vom Taschengeld gekauften und überreichten Schokoriegel zu stärken.

Zudem wurden die Piraten mit DIN A 4 großen Autogrammen aus dem Schulblock belohnt.
Als dann auch noch gefordert wurde, weitere Autogramme für die Freundinnen auszustellen,
konnten  sich nicht einmal die ernst schauenden Body-Guards ein Grinsen verkneifen.

Vielen Dank Herr Ministerpräsident

AnTi 08-2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok